Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Akzeptieren
Coronavirus: Was AUER Packaging Kunden jetzt wissen müssen. Mehr erfahren Schließen

Coronavirus: Was AUER Packaging Kunden jetzt wissen müssen

AUER Packaging gelingt es, unter den gegebenen Bedingungen den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Dennoch erreichen uns zahlreiche Fragen rund um unsere Produktion und Lieferkette.

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation aktuell sehr dynamisch entwickelt. Bei neuen Entwicklungen oder Änderungen im Geschäftsablauf informieren wir so zeitnah, wie es uns möglich ist.

AUER Packaging ist in gewohntem Umfang produktions- und lieferfähig. Unsere Materialläger sind so gut gefüllt, dass wir damit noch sechs Monate produzieren können und lieferfähig bleiben.


Liefert AUER Packaging auch in Corona-Krisengebiete?

Unsere Logistikdienstleister haben uns versichert, dass sie weiterhin auch in Gebiete zustellen, die von der WHO als Corona-Krisengebiete eingestuft werden, soweit die zuständigen Behörden den Lieferverkehr dort weiterhin erlauben. Wir gehen aktuell nicht davon aus, dass es durch die Grenzschließungen für den Urlaubs- und Personenverkehr in Europa zu starken Verzögerungen bei der Lieferung kommt. Lediglich in Spanien ist seit 17. März bis auf Weiteres der Transport von Waren untersagt. In Tschechien ist der Warentransport in ausgewählte Gebiete für vorerst eine Woche eingeschränkt.

Detaillierte Informationen zu Liefereinschränkungen und –verboten für europäische Länder und Regionen finden Sie auf den Seiten unserer Logistikpartner:
https://gls-group.eu/DE/de/informationen-zum-coronavirus
https://www.dachser.de/de/mediaroom/Aktuelle-Verladerestriktionen-in-Europa-aufgrund-von-Covid-19-4795


Was passiert mit unserer Lieferung, wenn unser Unternehmen bzw. die Niederlassung geschlossen werden musste?

AUER Packaging bittet alle Kunden, die aufgrund der Pandemie schließen müssen, den jeweiligen AUER Packaging Vertriebsmitarbeiter umgehend zu informieren. Wir lagern die Lieferung kostenlos ein und versenden, wenn das Unternehmen wieder arbeitsfähig ist. Hat die bestellte Ware zum Zeitpunkt der Benachrichtigung bereits unser Haus verlassen oder liegt AUER Packaging keine entsprechende Meldung vor, müssen wir die Zweitzustellung, Retoure und ggf. auch die Einlagerungskosten bei der Spedition in Rechnung stellen.


Beeinflusst die Pandemie die Versandzeiten?

Im Augenblick geht AUER Packaging davon aus, dass unsere Logistikpartner die von uns angegebenen Lieferfristen einhalten können. Wir gehen aktuell nicht davon aus, dass es durch die Grenzschließungen für den Urlaubs- und Personenverkehr in Europa zu starken Verzögerungen im Lieferverkehr kommt, abgesehen von Spanien und Tschechien.


Verfügt AUER Packaging über einen Pandemie-Plan?

Ja, die Geschäftsführung hat einen Plan erarbeitet, wie AUER Packaging auf weitere mögliche Einschränkungen in der Produktion und im Warenverkehr reagieren wird, um den Betrieb so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Selbstverständlich setzen wir schon jetzt alle behördlichen Anordnungen und Aufforderungen um, um unsere Mitarbeiter und Kunden bestmöglich zu schützen.


Stand: 17. März 2020
konfigurieren

Konfigurieren Sie Ihren Wunschartikel ganz nach Ihren Bedürfnissen:

Wählen Sie die gewünschte Farbe für die einzelne(n) Komponente(n) des Artikels.

Komponenten
Bauteile

Veredeln Sie den Artikel mit einem Motiv Ihrer Wahl. Nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie automatisch alle Informationen über weitere Schritte sowie einen Korrekturabzug per E-Mail.

Bedruckungen
Bedruckung hinzufügen
Gesamt
Keine Ergebnisse zu "" gefunden.
Übernehmen >
Keine Ergebnisse zu "" gefunden.
Übernehmen >
Produkt hinzufügen
Keine Ergebnisse zu "" gefunden.
Privatkunde?

Sie kaufen momentan als Geschäftskunde ein. Im Privatkunden-Shop verstehen sich alle Preise inkl. MwSt. und es gilt das gesetzliche Rückgaberecht von 14 Tagen.

Als Privatkunde bestellen